„REHA-Klinik Tirol“ Münster

Jänner 2011
In Münster (Bezirk Kufstein) entsteht die größte Rehabilitationseinrichtung Tirols. In dem 36 Mio. Euro teurem Zentrum sollen Schlaganfall- und Herz-Kreislaufpatienten betreut werden. Das Objekt umfasst neben den ärztlichen Einrichtungen insgesamt 300 Betten für die REHA-Patienten.

SHP wurde mit den Ingenieurleistungen Energiekonzept, Planung und Überwachung für die gesamten Gebäudetechnischen Anlagen (Haus- und Elektrotechnik) beauftragt. Die Heizenergie wird mittels Grundwasser-Wärmepumpen für die Grundlast erzeugt. Die Spitzenlasten werden mit der örtlichen Fernwärmeversorgung aus Biomasse abgedeckt.

Das Projekt befindet sich nun im Finale und soll im Mai dieses Jahres den Betrieb aufnehmen.20